Pressemitteilung vom 11.10.2016

Hoher Besuch bei Silbury

Die Silbury Deutschland GmbH empfing am Montag, den 10.10.2016, den Fürther Bundestagsabgeordneten der SPD Carsten Träger und den Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung.

Carsten Träger und Markus Neubauer, der CEO von Silbury haben sich bereits im Mai dieses Jahres in Berlin kennengelernt. Hier hatte der Mitbegründer von Silbury als Teilnehmer des “Know-how-Transfers” der Wirtschaftsjunioren die Gelegenheit, den Fürther Abgesandten eine Woche lang in Berlin zu begleiten, politische Abläufe zu erfahren und sich mit anderen jungen Unternehmern auszutauschen. 

Neben Diskussionsrunden im Bundestag standen eine Plenarsitzung und die SPD Fraktionssitzung auf der Tagesordnung. Zudem erhielt Markus Neubauer die Möglichkeit, mit Carsten Träger dem parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung beizuwohnen.

Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Dr. Thomas Jung, lernte Carsten Träger die Silbury Deutschland GmbH kennen. 
So erhielten beide nach einem Rundgang durch das Bürogebäude eine Präsentation über das Leistungsspektrum und die Arbeitsweise der Firma. Außerdem war es ihnen möglich, sich mit Mitarbeitern über aktuelle Themen auszutauschen und diesen bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen. Nach einer gemeinsamen Mittagspause wurde Herrn Träger und Herrn Jung an aktuellen Projekten die agile Vorgehensweise, die bei Silbury gelebt wird, nähergebracht. Beide zeigten sich von der Digitalisierung und Innovation in den Räumen und Projekten der Silbury Deutschland GmbH stark beeindruckt.