Pressemitteilung vom 18.09.2015

Silbury zu Gast beim Ludwig Erhard Symposium 2015

FRUCHTBARER AUSTAUSCH ZWISCHEN WIRTSCHAFT UND WISSENSCHAFT

Zum zweiten Mal findet das Ludwig Erhard Symposium am 5. und 6. November im NCC Ost der Messe Nürnberg statt. Auch dieses Jahr wieder wird die zweitägige Wirtschaftskonferenz mit namhaften Rednern von Studierenden der Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg organisiert. Markus Neubauer, CEO von Silbury, wird ebenfalls einen Vortrag halten.

Nach einem beeindruckenden Auftakt im Jahr 2014 mit renommierten Rednern wie Wolfgang Clement und Edmund Stoiber und rund 1000 Besuchern geht das LES 2015 in die zweite Runde. Ganz im Geiste des Erfinders der sozialen Marktwirtschaft und „Macher“ des deutschen Wirtschaftswunders soll ein reger Austausch zwischen Vertretern aus Unternehmen, Verbänden und der Politik sowie der Wirtschaft stattfinden. Dabei setzt man bewusst auf ein Netzwerk über Branchengrenzen hinweg.

In die Reihe großer Namen aus unterschiedlichsten Bereichen, von Hans-Dietrich Genscher bis hin zu Anselm Grün, stellt sich dieses Jahr der CEO von Silbury, Markus Neubauer, der seine eigenen Impulse zur innovativen Fortentwicklung des Standorts Deutschland beitragen wird.

Presseunterlagen zum Download